Rufen Sie uns an:  00800 00123456
Gebührenfreie Rufnummern Im Kundenservice: Lebensmittelindustrie

Gebührenfreie Rufnummern im Kundenservice: Lebensmittelindustrie

In den letzten Jahren sind die Zahlen der Rückrufe von Lebensmitteln stetig gestiegen. Daher wird Lebensmittelsicherheit ein immer wichtigeres Thema. Von nicht gekennzeichneten Allergenen bis hin zu Glassplittern können Lebensmittel auf verschiedene Arten verunreinigt sein. Wenn ein Produkt gesundheitsgefährdend ist, muss der Hersteller die Verbraucher warnen und ist dazu verpflichtet, das Produkt zurückzurufen. Obwohl verschiedene europäische Länder unterschiedliche Gesetzgebungen zum Thema Lebensmittelsicherheit haben, gibt es generelle Richtlinien die Unternehmen erfüllen sollten: Wenn ein Unternehmen von einem kontaminierten Produkt erfährt, sollte es innerhalb von 24 Stunden mehr Informationen an die zuständige Lebensmittelbehörde übermitteln: Den Grund für den Rückruf, Produktinformationen und wo das Produkt ausgeliefert wurde.

Fallbeispiel

Einem bekannten Hersteller von Dosengemüse passierte im Jahr 2018 ein Missgeschick beim Verpacken von einem seiner Produkte. Nachdem der Hersteller erfahren hatte, dass eines seiner Produkte möglicherweise Glasscherben enthält, benötigte er innerhalb von 24 Stunden eine internationale gebührenfreie Rufnummer für betroffene Verbraucher. Nach Anfrage des Herstellers konnten wir die kostenfreie Rufnummer in weniger als 24 Stunden bereitstellen.

Eine schnelle Reaktion ist wichtig

In Situationen wie in der Fallstudie dargestellt ist es wichtig, eine leicht zugängliche Anlaufstelle für Verbraucher einzurichten, damit diese schnell die Informationen finden können, die sie benötigen: Die regulären Kontaktmöglichkeiten des Kundendiensts reichen in solchen Situation nicht aus. Dazu bietet eine internationale gebührenfreie Rufnummer Verbrauchern direkten Zugang zu den benötigen Informationen, ohne dass Sie zusätzliche Arbeitskräfte dafür einstellen müssen. So könnte das beispielsweise aussehen:

Sprachansagen

Betroffene Verbraucher geraten oft in Panik, wenn sie von den Rückrufen erfahren, was oft durch die überzogene Verbreitung in den Medien noch verstärkt wird. Wenn Kunden eine Anlaufstelle für Ihre Sorgen haben, kann dies ihre Panik verringern und die Situation deseskalieren. So können Sie beispielsweise eine Hotline anbieten, die eine vorab aufgenommene Sprachansage abspielt mit der Sie die Anrufer über den Fall informieren und Handlungsanweisungen geben. Durch die schnell und einfach zugänglichen Informationen werden die Verbraucher beruhigt, was sich positiv auf das Vertrauen in Ihr Unternehmen auswirkt.

Eine Nachricht hinterlassen

Zusätzlich zu automatischen Ansagen können Sie dem Verbraucher die Möglichkeit geben eine Nachricht zu Ihren individuellen Anliegen und Sorgen zu hinterlassen. Mit Voice2Mail-Funktionen können diese Nachrichten transkribiert und direkt per E-Mail an den Verantwortlichen gesendet werden. Das ist eine gute Möglichkeit, Daten über die Sorgen Ihrer Verbraucher in Bezug auf den Produktrückruf zu erhalten. 

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie eine gebührenfreie Rufnummer der Lebensmittelindustrie im Falle eines Produktrückrufs behilflich sein kann. Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren.

An den Anfang scrollen