Rufen Sie uns an:  00800 00123456
Corona Hotline

Corona Hotline einrichten

Hotline oder Hilfsnummer für Informationen rundum die öffentliche Gesundheit

corona hotline

Sind Sie auf der Suche nach einer Corona Hotline?

Inmitten der Unsicherheit über den Virusausbruch von COVID-19, dem neuartigen Coronavirus, möchten wir, als Telekommunikationsspezialist, Sie über eine Corona Hotline informieren.

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie als öffentliche Einstellung oder Betrieb genaue Informationen zur Sicherheit im Bereich der öffentlichen Gesundheit geben können.

Bürgertelefone für kommunale Bekanntmachungen und nationale Informationsrufnummern

Länder, Gemeinden oder andere öffentliche Einstellungen können kostenlose Notfall-Hotlines oder Bürgertelefone einrichten, um sicherzustellen, dass Bewohner sich über die aktuelle Situation rundum Covid-19 informieren können. Mit einer kostenlosen Hilfsnummer können so Fragen von Bürgern direkt entgegengenommen und beantwortet werden. Solche Hotlines können für Informationen rundum Ansteckungsgefahr, Quarantäne oder im Falle einer (Stadt-) Sperrung verwendet werden.

Das Bundesministerium für Gesundheit hat zum Beispiel ein kostenloses Bürgertelefon für eine unabhängige Patientenberatung über das Coronavirus unter 0800 / 011 77 22 eingerichtet.

Eine Corona-Hotline für Pharmaindustrie und –handel

Pharmaunternehmen können zunächst eine internationale gebührenfreie Hotline-Nummer für ihre Vertriebshändler einrichten. So können  Kunden direkt über Änderungen oder Verzögerungen beim Import / Export von Produkten direkt beim Pharmaunternehmen informieren. Hersteller von Medikamenten befinden sich möglicherweise in stark betroffenen Ländern wie Singapur oder China und erfahren Engpässe mit der Lieferung.

Informationsrufnummern für Apotheken

Mit einer Servicerufnummer halten Sie den Ansturm auf ihre Apotheke in Grenzen.

Apotheken können zum Beispiel eine kostenlose Hotline-Nummer einrichten, unter der Bürger anrufen und sich nach Symptomen, Diagnose, Behandlung und Schutz vor Ansteckung des Coronavirus informieren lassen können. Auch kann eine Servicenummer eingerichtet werden die Auskunft über Lieferverzögerungen von Medikamenten gibt.

TeleForwarding – Ihre erste Anlaufstelle für Telefonielösungen

Bei TeleForwarding verfügen wir über alle Ressourcen, um Hotline-Nummern, gebührenfreie Telefonnummern und virtuelle lokale Telefonnummern so schnell wie möglich einzurichten.

Unsere erfahrenen Spezialisten besprechen gerne mit Ihnen alle Optionen, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass ihre Servicenummer die beste Wahl für den besten Preis ist.

Diese Optionen stehen Ihnen beispielsweise zur Verfügung:

  • IVR ist ein computergesteuertes Sprachmenü, das es Ihren Anrufern ermöglicht mittels ihrer Telefontasten eine Auswahl zu treffen („Drücken Sie 1 für Fragen rundum Symptome“).
  • Erhalten Sie zu bestimmten Zeitpunkten sehr viele gleichzeitig eingehende Anrufe? Eine Warteschleife hilft Ihnen auch während betriebsreicher Zeiten alle Telefonate effizient zu bearbeiten. Mit persönlichen Ansagetexten und Warteschleifenmusik können Sie zudem Ihr Firmenimage positiv gestalten.
  • Mit sequentiellem Klingeln können Sie Ihre eingehenden Anrufe in einer bestimmten Reihenfolge auf verschiedene Zielrufnummern weiterleiten. Ist Mitarbeiter 1 nicht erreichbar? Dann wird der Anruf an Mitarbeiter 2 weitergeleitet, oder auch auf einen standardisierten Ansagetext.

Für eine maßgeschneiderte Beratung rufen Sie uns am besten an unter 00800 00123456

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Für das errichten einer Servicehotline benötigen wir Ihre Kontakt- und Firmendaten.

An den Anfang scrollen