Rufen Sie uns an:  00800 00123456

Servicenummern

Eine gebührenfreie oder kostenlose Sonderrufnummer ist eine Nummer, die für den Anrufer kostenfrei erreichbar ist. Beispiele für diesen Rufnummerntyp sind die 00800 weltweite kostenlose Telefonnummern (UIFN) und die 0800 kostenlosen Telefonnummern (ITFN).

Mit einer 00800 oder 0800 Service Hotline, vergrößern Sie Ihre internationale Präsenz und steigern die Kundenzufriedenheit. Viele Unternehmen, die eine 00800 Nummer oder 0800 Nummer beantragen, berichten uns über eine erhöhte Kundenbindung und mehr Kundenzufriedenheit.

Möchten Sie mehr wissen? Hier finden Sie 10 Gründen warum Sie eine kostenlose 00800 Telefonnummer einrichten sollten.

Eine Premium Rate Nummer, auch Premium Rate Service genannt, ist eine Telefonnummer, die für den Anrufer gebührenpflichtig ist. In Deutschland hat eine Premium Rate Rufnummer immer die 0900 Vorwahl.

Bei einer 0900 oder Premium Rate Rufnummer bezahlt der Anrufer die Kosten des Telefonats und Ihr Unternehmen erhält einen Großteil des Ertrages. Die Abrechnung findet meist über die Telefonrechnung statt.

Durch das neue Warteschleifengesetzt, das am 1. September 2012 in Kraft getreten ist, müssen Warteschleifen von 0900 Rufnummern kostenlos sein. Auch hier haben wir eine Lösung für Sie – hier finden Sie mehr Informationen zu der kostenlosen Warteschleife und den Tarifen von 0900 Nummern.

Shared Cost Services sind in Deutschland als Service Dienste oder 0180x Rufnummern bekannt. Bei einem Shared Cost Service teilen sich der Anrufer und das Unternehmen die Kosten eines Telefongespräches. Die Kosten, die der Anrufer einer deutschen 0180x Nummer bezahlt sind unterschiedlich und werden von der Telefonvorwahl (01801, 01802, 01803, 01804, 01805) bestimmt. Mit einer 0180x Rufnummer können Sie somit durch Kundenanrufe die Kosten decken oder eventuell sogar Einnahmen generieren.

Mit Shared Cost oder 0180x Rufnummern mit unserem Online Telefonverkehr Dashboard bieten Sie einen ausgezeichneten Kundenservice an und das in über 40 Ländern. So vergrößern 0180x Sonderrufnummern die (inter)nationale Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.

Ab dem 1. September 2012 sind Warteschleifen bei deutschen 0180x Rufnummern kostenlos. Klicken Sie hier für mehr Informationen über die kostenlose Warteschleife und die Tarife der unterschiedlichen 0180 Rufnummerngassen.

Eine virtuelle, geografische Rufnummer ist eine Telefonnummer mit einer lokalen Vorwahl. Zum Beispiel kann eine geografische Rufnummer die Vorwahl 030 für Berlin haben. Ihr Kunde erkennt so eine geografische Rufnummer als eine lokale Rufnummer – Sie vermitteln dadurch ein stabiles Firmenimage und unterstreichen Ihre Autorität auf dem lokalen Markt.

Bei TeleForwarding können Sie virtuelle, geografische Rufnummern in über 40 Ländern buchen. Somit können Sie mit lokalen Rufnummern weltweit Kunden anlocken und sind der lokale Experte in jedem Land, in dem Sie tätig sind. Getreu nach unserem Motto: „global business for local people“.
Mehr Informationen über virtuelle, geografischen Rufnummern und den Unterschied zwischen virtuelle Rufnummern und Festnetznummern finden Sie hier.

Sie möchten eine 00800 weltweite kostenlose Telefonnummer einrichten oder würden gerne einige 0800 internationale kostenlose Telefonnummern beantragen? Bei TeleForwarding können Sie in über 100 Ländern kostenlose Sonderrufnummern beantragen. In unserem Länderangebot finden Sie mehr Informationen über die erhältlichen Services pro Land.

Haben Sie die passenden Telefonnummern und die richtigen Ländern gefunden? Nehmen Sie direkt Kontakt mit TeleForwarding auf – wir übernehmen die Beantragung und Einrichtung der Nummern. Mehr Informationen rund umdas Beantragen einer Sonderrufnummer finden Sie hier.

Weitere Informationen über kostenlos telefonieren im Ausland erhalten Sie per einfachem Klick!

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: auf jede Festnetznummer (oder Zielrufnummer) weltweit!

Ihr Unternehmen befindet sich in Deutschland, Österreich oder der Schweiz und besitzt eine Telefonnummer in China oder Russland, die auf eine Festnetznummer in Berlin, Wien oder Zürich weitergeleitet werden soll? Mit TeleForwarding und einer internationalen Anrufweiterleitung kein Problem!

Mittels internationaler Anrufweiterleitung wird TeleForwarding Ihre Anrufe von überall auf der ganzen Welt auf die von Ihnen gewünschten Zielrufnummer weiterleiten. So können Ihre Kunden Sie immer kostenlos oder kostengünstig aus dem Ausland anrufen.

Mehr Informationen zur internationalen Anrufweiterleitung finden Sie hier.

Wenn Sie sich für eine oder mehrere internationale kostenlose Telefonnummern von TeleForwarding entschieden haben, wird TeleForwarding Ihre gewünschten Rufnummern bei der entsprechenden nationalen Regulierungsbehörden anfordern. In vielen Ländern ist es überdies möglich eine Wunschrufnummer, mit einer bestimmten Zahlenfolge, zu beantragen. Somit bekommen Sie eine Rufnummer, die als ausgezeichnetes Tool für Ihr Marketing und Ihre Geschäftsentwicklung eingesetzt werden kann.

Wenn Sie weltweite kostenlose 00800 Telefonnummern einrichten möchten dann wird TeleForwarding Ihre Rufnummer bei der ITU beantragen. Auch in diesem Falle können Sie sich selbst eine Wunschrufnummer aussuchen – dabei gibt es die Möglichkeit eine Vanity Nummer anzufordern.

Mehr Informationen über 00800 und 0800 Wunschrufnummern und Ihre Marketingvorteile, finden Sie hier.

Eine Vanity Nummer, auch Vanity Number oder Wortwahlnummer genannt, ist eine Wunschrufnummer deren Zahlen auf der Tastatur Ihres Telefons ein Wort buchstabieren. Ein Beispiel wäre die Rufnummer 0800- FAXIPLUS, die aus den Zahlen 0800 – 32947587 besteht.

Vanity Nummern sind praktisch um die internationale Merkfähigkeit Ihrer Sonderrufnummern zu erhöhen und sind zudem auch noch ausgezeichnete Marketinginstrumente.

Bei TeleForwarding können Sie gerne eine persönliche Wunschrufnummer oder Vanity Nummer beantragen – allerdings nehmen Sie dazu am besten Kontakt mit uns auf, da nicht alle internationale Sonderrufnummern auch als Vanity Nummer verfügbar sind.

Mehr Informationen über Vanity Nummern finden Sie hier!

Die Kosten für das Beantragen und Anbieten einer Sonderrufnummer sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Wenn Sie zum Beispiel eine gebührenfreie Sonderrufnummer anbieten möchten, übernehmen Sie die Gesprächskosten, damit der Anrufer Sie kostenlos anrufen kann. Bei einer Premium Rate Rufnummer hingegen, bezahlt der Anrufer die Gesprächskosten.

Sie können die Gesprächs- oder Verbindungskosten von gebührenfreien Rufnummern selber mit unserem Preisrechner online berechnen.

Die Preise der Sonderrufnummern werden von den Ländern beeinflusst, in denen Sie Rufnummern anbieten. Dies hängt von der Art der Telefonverbindung (Festnetz, Mobilfunk, IP) und von den zusätzlichen Features, die Sie einrichten möchten, ab. Kurz gesagt: Für jeden Kunden gibt es unterschiedliche, maßgeschneiderte Preise.

Für eine komplette Übersicht Ihrer Kosten können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Bei der Wahl eines Anbieters von Sonderrufnummern sollten Sie die globale Telekommunikationsbedürfnisse Ihrer Organisation sowie die Gesamtkosten der (inter)nationalen Sonderrufnummern, die Sie aktivieren wollen, betrachten. Hierbei spricht man von Total Cost of Ownership (TCO), die in den meisten Fällen einmalige Einrichtungskosten, monatliche Service-und Support-Gebühren und die Tarife der Weiterleitung pro Anruf und Minute umfasst. Bei den Weiterleitungstarifen sollten Sie auf die Taktung achten, denn eine sekundengenaue Abrechnung zahlt sich aus. Weiterhin ist es nicht unwichtig über welche Netzwerke die Anrufe geleitet werden. Wir leiten Anrufe über Netzwerke der nationalen Anbieter wie dem Netz der Deutschen Telekom AG, Swisscom und Telekom Austria weiter, bei internationalen Gesprächen leiten wir über die globale Tele- und Datacom-Infrastruktur von Tata Communications Ltd weiter.

Load More

Back To Top