Rufen Sie uns an:  00800 00123456

Kunden binden durch Wunschrufnummern?

Article-Vanity-Numbers-EUEine 00800 Rufnummer (UIFN) ist für den Kunden eine kostenlose Rufnummer, welche er international erreichen kann. Solche Rufnummern sind ein vitaler Antreiber der Kundenbindung für Unternehmen jeder Größe und Profil.

Was ist eine kostenlose Servicerufnummer?

Die ersten Servicerufnummern wurden Anfang der 60ger Jahre von großen Unternehmen benutzt, wie z.B.  amerikanischen Hotels, die US-weite telefonische Verfügbarkeit benötigten. [Quelle: Wikipedia]

Wie am Anfang jeder Erfindungen standen auch hier die Call Center vor Problemen – es war schwierig große Anrufmengen aufzufangen und diese richtig weiterzuleiten. Als Lösung für diese technische Beschränkungen erfand Roy P. Webber die „zweite Generation der Toll Free Nummern“. Diese Erfindung revolutionierte die vorhergegangenen Technologien. Webbers Idee war es, die Nummern nicht mehr nur als tatsächliche Rufnummer zu verwenden sondern die Rufnummer mit einer Datenbank zu hinterlegen. Durch diese Datenbank (Service Control Point) wurde es möglich Herkunfts- und Zielabhängige Weiterleitungen zu vollziehen. Diese Technik ist heutzutage als Data Base Communication Call Processing Method bekannt.

Die ersten Nummern mit dieser Technik waren nur auf den nationalen Markt beschränkt. Das Problem hierbei war, dass die Kunden diese Rufnummern nicht aus dem Ausland erreichen konnten. Durch die starkwachsende Globalisierung war dies aber notwendig – aus diesem Grund entschied die ITU ( International Telecommunications Union ) einen weiteren Nummerntypen zu entwickeln. Die +800 (UIFN) Rufnummern wurden geboren – diese sind nunmehr in mehr als 65 Ländern verfügbar und aus jedem Land erreichbar, in der Sie auch aktiviert wurden.
Kunden binden mit einer „Wunschrufnummer“

Sie fragen sich nun, wie Sie am besten Ihre Kunden mit einer 00800 Rufnummer binden können? Hier ist die Grundidee einfach erklärt – Sie lassen sich eine Wunschrufnummer einrichten. Dies bedeutet, Sie verbinden z.B. eine Rufnummer mit einem Wort. Nehmen wir einmal an, Sie möchten Kekse bestellen, wissen auch, dass es dafür einen Lieferservice gibt und genau dieser hat sich die Rufnummer 00800 53573 000 (00800 Kekse 000) gesichert. Viele Menschen erinnern sich um einiges besser an Rufnummern, wenn Sie diese mit Eselsbrücken verbinden können – warum geben Sie also Ihnen nicht schon eine Eselsbrücke vor?

Eine komplette Studie, welche sich genau mit diesem Thema beschäftigt wurde von der Firma Software Advice durchgeführt. Hier wird auf die Verbindungen zwischen Wörtern und Rufnummer eingegangen – welche Effekte diese haben können und was „Do´s and Don´ts“ für die Wahl einer Rufnummer sind.

„The lessons we picked up from speaking with neuroscientists could be applied universally, for choosing vanity numbers in foreign countries, for marketing in general or even for international toll-free numbers like Universal International Freephone Numbers (UIFN). Of course, to apply this strategy to UIFNs, the word chosen would have to make sense in the caller’s local language or dialect. This however opens up many new opportunities to get creative and to take advantage of new words and phrases to make memorable associations.“ – Craig Borowski, telecommunications software researcher at Software Advice.

Sie möchten auch eine Wunschrufnummer haben? Überprüfen Sie ob ihre Wunschrufnummer noch verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top